Suche
Close this search box.

artiso INNO DAY

Entdecken Sie beim artiso INNO DAY 2024 wie KI und moderne Technologien das Leben älterer Menschen verbessern können. Seien Sie dabei und gestalten Sie eine altersgerechte Zukunft mit!

Datum: 22. Oktober 2024
Ort: Studio der Sparkasse Neue Mitte, Ulm
 

TECH TALK

ab 13:30 Uhr 
mit Antonio Bruno, artiso solutions GmbH &
Prof. Dr. Johannes Schobel, Hochschule Neu-Ulm 

 

INNO TALK

ab 16:00 Uhr
mit Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer
„KI – für ein lebenswertes Leben?“

Mit Technologie würdevoll Altern – sind wir bereit?

Der demografische Wandel stellt eine der größten Herausforderungen unserer Zeit dar, da die Bevölkerung weltweit immer älter wird. Vor diesem Hintergrund wird der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) und moderner Technologie im Bereich des Ambient Assisted Living (AAL) zunehmend relevant, um ein aktives, gesundes und erfülltes Altern zu ermöglichen. 
 
Der artiso INNO DAY 2024 widmet sich diesem wichtigen Thema und bietet eine Plattform für innovative Lösungen und Diskussionen. Es sollen Wege aufgezeigt werden, wie Technologie das Leben älterer Menschen verbessern und verlängern kann. Diese Diskussion ist besonders relevant im Kontext von Karl Lauterbachs Bestreben, die häusliche Pflege zu fördern und Pflegeheime zu entlasten.
 

Für Entwickler und technologisch Begeisterte 

mit praxisnahen Einblicken von Software-Experte Antonio Bruno und Prof. Dr. Johannes Schobel.

Prof. Dr. Johannes Schobel diskutiert die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung im Gesundheitswesen, während Antonio Bruno von artiso solutions GmbH einen realen Anwendungsfall zur Integration von KI in die häusliche Pflege vorstellt.

Für Innovationsfreunde, Visionäre und Vordenker 

mit wertvollen Erkenntnissen von Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer.

Unter dem Titel „KI – für ein lebenswertes Leben?“ wird Prof. Spitzer, renommierter Hirnforscher und Experte für Digitalisierung und Lernen, die Chancen und Herausforderungen von Künstlicher Intelligenz im Hinblick auf die Lebensqualität und Gesundheit älterer Menschen beleuchten. Der Vortrag wird durch eine anschließende Diskussionsrunde mit Fragen aus dem Publikum abgerundet.

Mehr Infos


Sie haben noch Fragen?

Daniela Smic

Marketing & Communication